0
Hallo,
Mein Konto
28% billiger
3,89 € sparen
AlleNasal<sup>®</sup> Protect Nasenspray
Für eine größere Darstellung klicken Sie auf das Bild.
(Die Abbildungen müssen nicht den tatsächlichen Produkt entsprechen)

AlleNasal® Protect Nasenspray 15 ml

Eigenschaften

  • 15 ml
  • 5373504
  • 66,72 €/100ml
10,01 € statt 13,90 €
inkl. 20% MwSt. zzgl. Versandkosten
Lagernd
Behandlung der Symptome von allergischem Schnupfen (verschiedener Ursachen).

DARREICHUNGSFORM: Spray 15 ml (ca. 125 Sprühstöße) ZUSAMMENSETZUNG: Wasser, Glycerol, Solagum (Akazien- und Xanthangummi), Allercyanidin-G (Derivat aus Extrakten von Camellia sinensis-Blättern, Curcuma longa-, Panax ginseng- und Urtica dioica-Wurzeln), ätherisches Öl aus Citrus limonum, Konservierungsmittel (Natriumbenzoat, Kaliumsorbat, Zitronensäure).

WIRKMECHANISMUS: Beim Aufsprühen auf die Nasenschleimhaut bildet AlleNasal® Protect einen leicht osmotischen, widerstandsfähigen, flexiblen absorbierenden Barrierefilm auf der Nasenschleimhaut. Der Film wirkt als Schutzbarriere gegen Umweltallergene und andere Reiz- und Schadstoffe und verhindert, dass sie mit der Nasenschleimhaut in Kontakt kommen. Der positive osmotische Druck des Films zieht auch die auf der Nasenschleimhaut vorhandenen Schadstoffe an und bindet sie. Diese Reinigungswirkung fördert die Reparatur der Schleimhaut und stärkt ihre Abwehrkräfte. Eine intakte Nasenschleimhaut verhindert das Eindringen von Allergenen in den Körper. So bewirkt diese absorbierende mechanische Barriere, die zugleich schützt, reinigt und den Allergenkontakt minimiert, eine rasche Symptomlinderung. AlleNasal® Protect ist reizarm und wirkt mechanisch auf die Nasenschleimhaut, ohne vom Körper aufgenommen zu werden. Die klinischen Ergebnisse belegen eine signifikante Verringerung der Reizung und Nasenverstopfung sowie eine sehr schnelle Normalisierung des Nasenausflusses. AlleNasal® Protect kann vorbeugend vor dem erwarteten Kontakt (ca. 5–15 Minuten vorher) oder nach Beginn einer Reaktion angewendet werden.

ANWENDUNG: Nur zur oberflächlichen Anwendung in der Nasenhöhle. 1. Reinigen Sie Ihre Nase gründlich, bevor Sie das Produkt verwenden. 2. Schütteln Sie das Fläschchen. 3. Entfernen Sie die Schutzkappe. 4. Vor der ersten Anwendung betätigen Sie den Zerstäuber, bis ein feiner Sprühnebel entsteht. 5. Führen Sie den Sprühaufsatz senkrecht in ein Nasenloch ein, halten Sie sich das andere Nasenloch zu und zerstäuben Sie das Produkt, indem Sie den Sprühkopf betätigen. Wiederholen Sie dies beim anderen Nasenloch. 6. Reinigen Sie den Sprühaufsatz aus hygienischen Gründen nach jeder Anwendung mit warmem Wasser. Setzen Sie die Schutzkappe nach jeder Anwendung wieder auf.

SYMPTOMATISCHE BEHANDLUNG: Wenn eine allergische Reaktion auftritt, geben Sie in jedes Nasenloch 2–3 Sprühstöße und atmen Sie dabei leicht ein. Wiederholen Sie diesen Vorgang 3- bis 4-mal am Tag. VORBEUGENDE BEHANDLUNG: Wenn Ihre Allergiesymptome abgeklungen sind, Sie jedoch weiterhin mit dem Allergen/Reizstoff in Kontakt kommen, können Sie dieses Produkt vorbeugend anwenden. Geben Sie in jedes Nasenloch 2–3 Sprühstöße, am besten 5–15 Minuten vor dem Kontakt mit der allergenen Substanz oder vor Betreten einer belasteten/allergieauslösenden Umgebung. Wiederholen Sie diesen Vorgang 2- bis 3-mal am Tag. VORSICHTSMASSNAHMEN: Lesen Sie die Gebrauchsanweisung vor Gebrauch sorgfältig durch und halten Sie sich an die Anweisungen. Das Produkt ist nur zur äußerlichen Anwendung in der Nasenhöhle bestimmt. Vor Gebrauch Hände waschen. Um das Risiko einer Kreuzinfektion zu verringern, darf das Fläschchen nicht an andere Personen weitergegeben werden. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn nach 7-tägiger Anwendung von AlleNasal® Protect keine Besserung eintritt. AUFBEWAHRUNG: Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Bei Raumtemperatur lagern. Nicht im Kühlschrank lagern und nicht einfrieren. Das Produkt darf nach dem Verfallsdatum, 30 Tage nach der ersten Anwendung sowie bei beschädigtem Fläschchen nicht mehr angewendet werden.

INTERAKTIONEN: Aufgrund der Zusammensetzung und des mechanisch-topischen Wirkungsmechanismus ist die Wahrscheinlichkeit von Interaktionen mit einer systemischen Behandlung äußerst gering. 15 Minuten vor und nach Gebrauch des Produkts keine andere topische Nasenbehandlung anwenden.

KONTRAINDIKATIONEN: Prüfen Sie die Zusammensetzung des Produkts, und wenden Sie es nicht an, wenn Sie empfindlich oder allergisch auf einen der Inhaltsstoffe reagieren. Obwohl alle Zutaten, die zur Herstellung dieses Produkts verwendet werden, aus Lebensmittelzutaten stammen und in sehr kleinen Mengen verwendet werden, ist das Produkt in der Schwangerschaft und Stillzeit ohne ärztlichen Rat nicht anzuwenden, da keine ausreichenden Daten zur Sicherheit vorliegen. Auch bei Kindern unter 12 Jahren sowie bei Patienten mit Asthma oder ausgeprägten Atembeschwerden wird die Anwendung nicht empfohlen. NEBENWIRKUNGEN: AlleNasal® Protect ist bei Verschlucken ungefährlich. Vermeiden Sie jeglichen Kontakt mit den Augen. Bei Augenkontakt gründlich mit Wasser ausspülen. Wenn bei Ihnen innerhalb weniger Minuten nach Anwendung des Produkts eine allergische Reaktion auftritt, brechen Sie die Anwendung des Produkts ab, spülen Sie die Nase gründlich mit frischem, klarem Wasser und wenden Sie sich gegebenenfalls an Ihren Arzt oder Apotheker. Wenn Sie einen schwerwiegenden Zwischenfall im Zusammenhang mit der Anwendung dieses Produkts bemerken, benachrichtigen Sie bitte sofort den Hersteller/Vertrieb sowie das Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen. Die Verpackung (einschließlich Behälter) kann nach Gebrauch im Haushaltsabfall entsorgt werden.

Informationen für dieses Produkt sind in Arbeit!

Um eine Frage zu diesem Produkt stellen zu können, müssen Sie sich anmelden!