0
Hallo,
Mein Konto
25% billiger
8,86€ sparen
Nicorette Lutschtabletten Icemint 2mg
Für eine größere Darstellung klicken Sie auf das Bild.
(Die Abbildungen müssen nicht den tatsächlichen Produkt entsprechen)

Nicorette Lutschtabletten Icemint 2mg 80 Stk.

Eigenschaften

  • 80 Stk.
  • 3910990
  • 0,33€/Stk.
  • JOHNSON & JOHNSON GMBH
26,59€ statt 35,45€
inkl. 10% MwSt. zzgl. Versandkosten
Lagernd
Die Lutschtablette mit dem extra frischen Minze Geschmack eignet sich sowohl für den sofortigen als auch für den schrittweisen Rauchausstieg.
 
Die NICORETTE® Lutschtablette liefert Ihnen über die Mundschleimhaut schnell und individuell therapeutisches Nicotin, so dass Entzugssymptome spürbar gelindert und der Entwöhnungsprozess erleichtert wird.
 
Die NICORETTE® Lutschtablette ist in der Geschmacksrichtung icemint in zwei Stärke erhältlich.
 
 
 
NICORETTE® icemint Lutschtablette 2 mg: Raucher mit durchschnittlicher Tabakabhängigkeit (Zigarettenkonsum < 20/Tag)  
NICORETTE® icemint Lutschtablette 4 mg: Raucher mit starker bis sehr starker Tabakabhängigkeit (Zigarettenkonsum > 20/Tag)
 
Wirkweise
 
NICORETTE® Lutschtablette 2 mg können Sie wie eine normale Lutschtablette lutschen. Schon nach kurzer Zeit wird Nicotin freigesetzt und über die Mundschleimhaut aufgenommen.
 
Nicotinspiegel
 
NICORETTE® Lutschtablette ist sowohl für unregelmäßige Raucher als auch regelmäßige Raucher geeignet. Regelmäßige Raucher sollten die Lutschtablette etwa stündliche anwenden (max. 15 Stück pro Tag); unregelmäßige Raucher bei Rauchverlangen. Lesen Sie mehr zu den verschiedenen Rauchertypen unter „Welcher Rauchertyp bin ich?“
 
 
Therapie: Das Stufenkonzept
 
Die NICORETTE® Lutschtablette 2 mg (< 20 Zigaretten / Tag) und 4 mg (> 20 Zigaretten / Tag) sind für Raucher, die entweder sofort mit dem Rauchen aufhören wollen, oder sich für den schrittweisen Rauchausstieg entschieden haben.
 
 
 
Sofortiger Rauchstopp mit NICORETTE® Lutschtabletten
 
 
Bei einem sofortigen Rauchstopp verwenden Sie bei Rauchverlangen bzw. stündlich eine Lutschtablette für 6 Wochen. Die Tagesdosis sollte hier bei 8-12 Lutschtabletten individuell über den Tag verteilt liegen. Danach nehmen Sie die Lutschtablette ungefähr 4 Wochen und reduzieren die Anzahl der Tabletten pro Tag nach und nach.
Sobald Sie nur noch 1 oder 2 Lutschtabletten pro Tag verwenden, versuchen Sie die Therapie  zu beenden. 
 
 
 
Schrittweiser Rauchstopp mit NICORETTE® Lutschtabletten
 
Sie möchten lieber schrittweise mit dem Rauchen aufhören? Dann ersetzen Sie einzelne Zigaretten einfach mit der NICORETTE® Lutschtablette mit dem Ziel, das Rauchen langfristig ganz einzustellen. Wie genau diese Methode funktioniert sehen Sie hier.
 
 
 
Die richtige Anwendung
 
Legen Sie eine Lutschtablette in Ihren Mund und schieben Sie sie von Zeit zu Zeit von
einer Seite der Mundhöhle zur anderen, bis sie sich vollständig aufgelöst hat. Das dauert im Allgemeinen weniger als 20 Minuten.
 
Während der Anwendung der Lutschtabletten sollten Sie nicht essen oder trinken, da Getränke wie Kaffee oder Fruchtsäfte die Aufnahme von Nicotin vermindern können. Aus dem gleichen Grund sollten Sie die Lutschtablette weder kauen noch schlucken. 
 
 
Für wen geeignet?
 
Von den individuellen Kombinationsmöglichkeiten profitieren vor allem Raucher, die starke Unterstützung benötigen oder bereits erfolglose Versuche hinter sich haben.

Gebrauchsinformation von Nicorette Lutschtabletten Icemint 2mg:

Hier als PDF downloaden
(Quelle: Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen - AGES Medizinmarktaufsicht)

Inhaber:

Johnson & Johnson GmbH, Vorgartenstraße 206B, 1020 Wien, Österreich

Rezeptpflichtstatus:

Arzneimittel zur Abgabe ohne aerztliche Verschreibung

Wirkstoff:

Nicotin

Anwendungsgebiet:

Zur Linderung der Nikotin-Entzugssymptome bei zur Raucherentwöhnung motivierten Patienten.

Art der Anwendung:

Lutschtablette in den Mund legen und zergehen lassen; gleichzeitig nichts essen oder trinken.

Dosierung:

Initial 1 Tablette bei Bedarf. TD meist 8-12 Lutschtabletten. MTD 15 Lutschtabletten. Behandlungsdauer mindestens 6 Wochen, dann schrittweise reduzieren. Max. 9 Monate regelmäßig anwenden. Für Kinder nicht empfohlen; für Jugendliche nur auf ärztliche Anordnung.

Nebenwirkungen:

Wie Nikotin: ZNS (Kopfschmerzen, Parästhesien). Magen/Darm (Reizungen im Mund- und Rachenraum, Schluckauf, Übelkeit), Husten, Palpitationen, Haut, Überempfindlichkeit.

Einnahme während Schwangerschaft/Stillperiode:

Nur nach medizinischer Empfehlung anwenden.

Medikament nicht anwenden bei:

Frischer Herzinfarkt, instabile Angina pectoris, schwere Arrhythmien, akuter Schlaganfall, Prinzmetal-Angina.

Warnhinweise:

Vorsicht bei schweren Herz/Kreislauf-Erkrankungen, Vasospasmen, schweren Leber-, Nierenschäden, aktiven peptischen Ulcera, Diabetes, Hyperthyreose, Phäochromozytom. Auch niedrige Nikotindosen können bei Kleinkindern tödlich sein.

Zusammensetzung:

1 Lutschtablette enthält:
  • 2 mg Nicotin (Nicotin resinat)

  • Tablettenkern:
  • Mannitol
  • Xanthan gummi
  • Winterfresh RDE4-149, sprühgetrocknet (Gummi arabicum)
  • Natriumcarbonat, wasserfrei
  • Sucralose
  • Acesulfam kalium
  • Magnesium stearat

  • Überzug:
  • Hypromellose
  • Winterfresh RDE4-149 (Pfefferminz-Aroma)
  • Titandioxid
  • Sucralose
  • Sepifilm (Hypromellose)
  • Acesulfam kalium
  • Polysorbat 80


Um eine Frage zu diesem Produkt stellen zu können, müssen Sie sich anmelden!

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.