0
Hallo,
Mein Konto
Aktion
Neo-angin<sup>®</sup> Kirsche Pastillen zuckerfrei
Für eine größere Darstellung klicken Sie auf das Bild.
(Die Abbildungen müssen nicht den tatsächlichen Produkt entsprechen)

Neo-angin® Kirsche Pastillen zuckerfrei 24 Stk.

Eigenschaften

  • 24 Stk.
  • 3931414
  • 0,26 €/Stk.
  • KLOSTERFRAU GMBH
6,27 €
inkl. 10% MwSt. zzgl. Versandkosten
Lagernd

neo-angin® bekämpft Krankheitserreger, desinfiziert die Schleimhäute und lindert die Halsschmerzen. Es ist in verschiedenen Varianten erhältlich: zuckerhaltig, zuckerfrei und zuckerfrei mit Kirsch- oder Salbeigeschmack.

Anwendung

Bei Brennen und Kratzen im Hals, sowie ersten Schluckbeschwerden. neo-angin® sorgt für eine langanhaltende Linderung der Halsschmerzen und Entzündungen und wirkt 3-fach gegen Halsschmerz: erregerbekämpfend, desinfizierend und schmerzlindernd.

Dosierung

Soweit nicht anders verordnet, lassen Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 6 Jahren alle 2-3 Stunden. 1 Pastille langsam im Mund zergehen (maximal 6 Pastillen pro 24 Stunden). neo-angin zuckerfrei – Pastillen sollten ohne ärztlichen Rat nicht länger als 3-4 Tage angewendet werden.

Wirkstoffe

Amylmetacresol und 2,4-Dichlorbenzylalkohol eliminieren rasch die Krankheitserreger und Levomenthol (Menthol) sorgt für die kühlende und schmerzlindernde Wirkung.
Warnhinweise, Vorsichtsmaßnahmen und mögliche Wechselwirkungen finden Sie in der Gebrauchsinformation.

Gebrauchsinformation von Neo-angin® Kirsche Pastillen zuckerfrei:

Hier als PDF downloaden
(Quelle: Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen - AGES Medizinmarktaufsicht)

Inhaber:

MCM Klosterfrau Healthcare GmbH, Doerenkampgasse 11, 1100 Wien, Österreich

Rezeptpflichtstatus:

Arzneimittel zur Abgabe ohne aerztliche Verschreibung

Anwendungsgebiet:

Mund- und Rachenentzündungen.

Art der Anwendung:

Zum Lutschen.

Dosierung:

Personen ab 6 Jahren: Alle 2-3 Stunden 1 Pastille langsam im Mund zergehen lassen. MTD 6 Pastillen.

Nebenwirkungen:

Allergien, Magenbeschwerden, Bronchokonstriktion.

Einnahme während Schwangerschaft/Stillperiode:

Nicht empfohlen.

Medikament nicht anwenden bei:

Asthma bronchiale (enthält Levomenthol).

Wechselwirkung mit anderen Arzneimitteln:

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden.

Wechselwirkungen sind nicht bekannt.


Zusätzliche Informationen entnehmen Sie bitte der beiliegenden Gebrauchsanweisung!

Wechselwirkung mit anderen Nahrungsmitteln, Getränken und Alkohol:

Entnehmen sie diese Informationen bitte der beiliegenden Gebrauchsanweisung und/oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!

Um eine Frage zu diesem Produkt stellen zu können, müssen Sie sich anmelden!

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.