0
Hallo,
Mein Konto
20% billiger
3,04 € sparen
Betadona Wund-Gel
Für eine größere Darstellung klicken Sie auf das Bild.
(Die Abbildungen müssen nicht den tatsächlichen Produkt entsprechen)

Betadona Wund-Gel 90 g

Eigenschaften

  • 90 g
  • 4463530
  • 13,51 €/100g
12,16 € statt 15,20 €
inkl. 10% MwSt. zzgl. Versandkosten
Lagernd
BETADONA 
WUNDGEL
GEL
Wundbehandlung für die ganze Familie
Das Verhindern einer Infektion des Wundareals ist unverzichtbar. Die optimale Erstversorgung besteht daher aus einem schnellen Desinfizieren der Wunde mit einem sehr gut und breit wirksamen, aber zugleich auch gewebeschonenden Präparat, wie Betadona Wundgel. Das Breitbandantiseptikum hat einen Farbindikator: sobald die Erreger inaktiviert werden, entfärbt sich das Iod. Falls eine weitere Wirkung erwünscht ist, muss es erneut aufgetragen werden.
Betadona Wund-Gel mit dem Wirkstoff Povidon-Iod wirkt umfassend keimtötend und ist wirksam gegen Bakterien, Pilze, Sporen, Viren und bestimmte Einzeller (Protozoen). Überdies begünstigt eine solche Wunddesinfektion eine rasche, problemlose Heilung.
Das Wund-Gel setzt konstant Iod frei, das für Haut, Schleimhaut und Wunden gut verträglich ist. Dieses freie Iod inaktiviert die Erreger und tötet sie ab. Dabei entfärbt sich das Iod. Falls das Mittel seine gelb-bräunliche Farbe verliert, muss es erneut aufgetragen werden, wenn eine weitere Wirkung erwünscht ist.
Warnhinweise, Vorsichtsmaßnahmen und mögliche Wechselwirkungen finden Sie in der Gebrauchsinformation.

Gebrauchsinformation von Betadona Wund-Gel:

Hier als PDF downloaden
(Quelle: Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen - AGES Medizinmarktaufsicht)

Inhaber:

Mundipharma Gesellschaft m.b.H., Apollogasse 16-18, 1070 Wien, Österreich

Rezeptpflichtstatus:

Arzneimittel zur Abgabe ohne aerztliche Verschreibung

Wirkstoff:

Povidon-Iod-Komplex

Anwendungsgebiet:

Verbrennungen, Schnitt- und Schürfwunden, Dekubitus, variköse Ulcera. ì

Art der Anwendung:

Äußerlich.

Dosierung:

Das Wund-Gel wird mehrmals täglich auf die erkrankte Stelle gleichmäßig aufgetragen.

Nebenwirkungen:

Überempfindlichkeit, Hyper-, Hypothyreose; bei großflächiger Anwendung Nierenschäden möglich.

Einnahme während Schwangerschaft/Stillperiode:

Strenge Indikationsstellung. Nicht zur Langzeitgabe. Schilddrüsen- funktion bei Mutter und Säugling kontrollieren. Kontakt mit der behandelten Körperstelle vermeiden.

Medikament nicht anwenden bei:

Hyperthyreose (bei Langzeitgabe), Dermatitis Duhring, vor und nach Radiojod-Szintigrafie oder Radiojodtherapie bei Schilddrüsenkrebs.

Warnhinweise:

Vorsicht bei Jodüberempfindlichkeit, Schilddrüsenerkrankungen, Neugebo- renen, Säuglingen unter 6 Monaten. Bei Radiojodtherapie Verfälschung der Jodwerte über 2-6 Wochen. Aus Textilien mit warmem Wasser und Seife, Ammoniak oder Fixiersalz entfernbar.

Wechselwirkung mit anderen Arzneimitteln:

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/ anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden.
Zusätzliche Informationen entnehmen Sie bitte der beiliegenden Gebrauchsanweisung!

Wechselwirkung mit anderen Nahrungsmitteln, Getränken und Alkohol:

Entnehmen sie diese Informationen bitte der beiliegenden Gebrauchsanweisung und/oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!

Zusammensetzung:

1 g enthält:
  • 100 mg Povidon-Iod-Komplex (Iod, verfuegbares)
  • Macrogol
  • Wasser, gereinigtes
  • Natriumhydrogencarbonat


Um eine Frage zu diesem Produkt stellen zu können, müssen Sie sich anmelden!

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.